Sonntag, 24. Juni 2012

[Neuzugänge] der 25. KW 2012

Mein Gott, wir können es anscheinend nicht lassen.
Wieder ist eine Woche vergangen und viel zu viele Bücher sind bei uns eingezogen.
Da fragt man sich, wann man die lesen soll.

Hier sind nun unsere Neuzugänge

Kerry´s Neuzugänge:
Kurzbeschreibung: Margie Orford - Blutrose
Profilerin Clare Hart ist froh, für ein paar Tage Abstand von Polizeikapitän Riedwaan Faizal zu bekommen, auch wenn der Auftrag sie in den heruntergekommenen Hafen von Walfis Bay in Namibia führt. Die brutalen Morde an vier Jungen, die auf der Müllkippe lebten und die offensichtlich jede Menge Gemeinsamkeiten aufweisen, interessieren dort offenbar niemanden. Schon gar nicht die Offiziere des nahe gelegenen Militärstützpunkts. Als Clare dringend nahe gelegt wird, nicht im Abfall zu stochern und Riedwaan in den Fall einsteigt, wird die Stimmung so explosiv, wie das Geheimnis, das unter der verdörrten Erde der afrikanischen Wüste schlummert …

Kurzbeschreibung: Timothy Carter - Böser Engel
Stuart ist ein ganz normaler Teenager, und zwar einer, der sich hin und wieder gerne ein bisschen selbst befriedigt. Macht doch jeder! Stuart ahnt nicht, dass er dadurch versehentlich einen Engel erzürnt, der das für eine Todsünde hält. Plötzlich schwebt der Junge in höchster Gefahr – und sein einziger -Verbündeter ist ein übellauniger Dämon …  

Kurzbeschreibung: Charlaine Harris - Vorübergehend tot
Sookie Stackhouse jobbt in einer Kleinstadt in Louisiana als Kellnerin. Sie ist still, introvertiert und geht selten aus. Nicht, daß sie nicht hübsch wäre. Im Gegenteil. Sookie hat nur, na ja, eben diese Behinderung. Sie kann Gedanken lesen. Das macht sie nicht gerade begehrenswert. Doch dann taucht Bill auf. Er ist groß, düster, gutaussehend - und Sookie hört kein Wort von dem, was er denkt. Er ist genau die Art Mann, auf die sie schon ihr ganzes Leben lang wartet ... 

Kurzbeschreibung: Charlaine Harris - Untot in Dallas
Die Kellnerin Sookie Stackhouse hat eine Pechsträhne. Zuerst wird einer ihrer Kollegen ermordet und es gibt keinerlei Hinweise auf den Täter. Kurz darauf steht sie einer Bestie gegenüber, die ihr mit giftigen Krallen schmerzhafte Wunden zufügt. Dann: Auftritt der Vampire, die ihr nicht ganz uneigennützig das Gift aus den Adern saugen ... und das ist erst der Anfang.

Kurzbeschreibung: Charlaine Harris - Club Dead
Sookie Stackhouse hat nur mit einem Vampir freiwillig Umgang, und das ist ihr Geliebter Bill. Aber er ist in letzter Zeit so distanziert - und außerdem in einem anderen Staat. Sein finsterer, unattraktiver Chef Eric hat eine Idee, wo er sein könnte. Ehe sich Sookie versieht, ist sie in Jackson, Mississippi, um sich in der Unter-Unterwelt des Club Dead umzusehen. Das ist ein gefährlicher kleiner Laden, in dem sich die elitäre Vampirgesellschaft trifft, um auszuspannen und sich einen Schluck Null Rhesus Negativ zu gönnen. Aber als Sookie Bill endlich findet - und ihn bei einem schlimmen Verrat erwischt -, ist sie nicht sicher, ob sie ihn retten...oder ein paar Pflöcke anspitzen soll.

Kurzbeschreibung: Brett McBean - Das Motel
Ein Ehepaar … zwei Ganoven … ein junger Mann … ein perverser Serienmörder … Sie sind Fremde. Sie haben sich nie zuvor gesehen. Doch in einer Nacht des Grauens werden ihre Schicksale für ewig miteinander verflochten. Und jetzt wollen sie alle nur noch das Gleiche: Die Nacht im Lodgepole Pine Motel irgendwie überleben …

Kurzbeschreibung: Carlos Ruiz Zafón - Das Spiel des Engels
Barcelona in den turbulenten Jahren vor dem Bürgerkrieg: Der junge David Martín fristet sein Leben als Autor von Schauergeschichten. Als ernsthafter Schriftsteller verkannt, von einer tödlichen Krankheit bedroht und um die Liebe seines Lebens betrogen, scheinen seine großen Erwartungen sich in nichts aufzulösen. Doch einer glaubt an sein Talent: Der mysteriöse Verleger Andreas Corelli macht ihm ein Angebot, das Verheißung und Versuchung zugleich ist. David kann nicht widerstehen und ahnt nicht, in wessen Bann er gerät – und in welchen Strudel furchterregender Ereignisse … Mit unwiderstehlicher erzählerischer Kraft lockt uns Carlos Ruiz Zafón wieder auf den Friedhof der Vergessenen Bücher: mitten hinein in einen Kosmos voller Spannung und Fantastik, Freundschaft und Liebe, Schrecken und Intrige. In eine Welt, die vom diabolischen Wunsch nach ewiger Schönheit regiert wird.

Kurzbeschreibung: Krystyna Kuhn - Die Prophezeiung
Es ist Frühling im Tal und Katie ist das erste Mal seit langer Zeit richtig glücklich. Doch dann bricht das Grauen in die Idylle ein. Benjamin verschwindet für drei Tage spurlos. Und als er zurückkommt, ist er ein völlig anderer Mensch. Was ist mit ihm passiert? Als die Situation sich zuspitzt und Ben plötzlich in Lebensgefahr schwebt, macht Katie sich daran, seinen Spuren zu folgen.  

Kurzbeschreibung: Krystyna Kuhn - Der Fluch
Das Tal ist zur Ruhe gekommen. So scheint es zumindest. Nur Robert ist der Einzige, der der Wahrheit über den versteckten Ort mitten in den Rocky Mountains ein Stück nähergekommen ist. Doch während er verzweifelt versucht, seine Erkenntnisse zu überprüfen, gerät Rose in große Gefahr. Wer ist der Unbekannte, der ständig in ihr Zimmer im College einbricht? Und was hat das mit Roses Vergangenheit zu tun? Während das sonst so ruhige Mädchen mehr und mehr außer sich gerät, entdeckt Robert das Unfassbare...  

Kurzbeschreibung: Antonia Michaelis - Die Worter der weißen Königin
Niemanden beneidet Lion mehr als die Seeadler, wenn er sie beobachtet, wie sie hoch am Himmel kreisen, so frei und glücklich. Bei ihm zu Hause in dem Dorf an der Ostsee gibt es nicht viel, auf das man neidisch sein könnte. Immer häufiger verwandelt sein Vater sich im Alkoholrausch in den gewalttätigen schwarzen König, der Lion misshandelt. Als er es nicht mehr aushält, flüchtet Lion in den Wald zu den Adlern. Doch das Leben dort ist hart und immer wieder denkt Lion an die weiße Königin, die alte Frau, die ihm einst so wunderbar vorgelesen hat. Durch sie hat er den Zauber der Worte, ihre Wärme und Kraft entdeckt Antonia Michaelis erzählt eine tief berührende Geschichte über familiäre Gewalt und die Kraft, sich zu befreien Eine sprachlich brillante Hommage an die Macht der Worte und der Fantasie. 

Kurzbeschreibung: Jackson Pearce - Drei Wünsche hast du frei
»Wer bist du?«, flüstert sie. »Ich habe keinen Namen«, antworte ich. »Aber können wir die Förmlichkeiten überspringen und das hier beschleunigen?« »Was beschleunigen?« »Das mit den Wünschen. Ich bin hier, um dir drei zu erfüllen.« Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Gerade noch war sie verliebt und beliebt, nun ist sie nur noch die Ex vom coolsten Typ der Schule. Viola wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden – und beschwört so versehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht gut aus … und er ist furchtbar schlecht gelaunt, denn er hält Menschen für ungemein nervtötend. Aber bevor er in seine Heimat zurückkehren kann, muss er Viola drei Wünsche erfüllen. Und das ist nicht so einfach, wie es sich anhört …  

Kurzbeschreibung: Murmel Clausen - Frettsack
Jens Fischer hat keinen Schlag bei den Frauen. Die Hoffnung, jemals eine Familie gründen zu können, hat er längst verloren. Verbittert wird er Samenspender, um sein Erbgut wenigstens anonym weiterzugeben. Als er jedoch vom Frettchen seines Mitbewohners Sven in den Sack gebissen und kastriert wird, setzt er alles daran, die Frau zu finden, die durch seine letzte Spende indirekt von ihm geschwängert wurde. Mithilfe von Sven und dem Balkanhünen Hondo bricht er in die Samenbank ein und gelangt so an die Adresse der bezaubernden, aber verheirateten Maren Heinze. Und endlich hat Jens ein Ziel in seinem Leben: Er muss diese Frau für sich gewinnen.

Kurzbeschreibung: Julia Karnick - Ich glaube, der Fliesenleger ist tot!
»Ist es nicht ärgerlich, wie viel Geld man verschleudert, wenn man lebenslang Miete zahlt?« Wer diese Frage stellt, steht schon mit einem Bein in der Baugrube – oder zumindest im Notariat. Egal ob man neu, aus-, an- oder umbaut, eines kommt sicher auf die Bauherren zu: eine Menge. BRIGITTE-Kolumnistin Julia Karnick hat das alles hinter sich und weiß, wie man eine drohende Kostenexplosion bewältigt, sich das Leben ohne Keller schönredet, abgetauchte Handwerker aufspürt, einen Jahrhundertwinter und zwei Wasserschäden übersteht.

Kurzbeschreibung: Simon Sebag Montefiore - Katharina die Große und Fürst Potemkin
Katharina die Große war eine Frau von berüchtigter Leidenschaft, politischer Brillanz und faszinierendem Charme. Fürst Potemkin ein gut aussehender Lebemann und äußerst gewandter Politiker - war die Liebe ihres Lebens, heimlicher Gemahl und Mitherrscher. Kein anderer nahm so großen Einfluss auf ihre politischen Entscheidungen wie er. Obgleich es nicht an Differenzen zwischen Katharina und Potemkin mangelte, er Affären mit seinen hübschen Nichten hatte und sie mit ihren Günstlingen, hörten sie nie auf, einander zu lieben.

Kurzbeschreibung: Jeaniene Frost - Kuss der Nacht
Cat jagt im Auftrag der Regierung Untote. Ihren ebenso verführerischen wie gefährlichen Exfreund Bones hat sie schon lange nicht mehr gesehen – schließlich ist Bones ein Vampir und damit eigentlich ihre Beute. Doch als ein Unbekannter ein Kopfgeld auf Cat aussetzt, ist Bones ihre einzige Chance, lebend aus der Sache herauszukommen. Aber kaum steht sie ihm gegenüber, lodert das Verlangen wieder in ihr auf – und so wird Cat beinahe zu spät klar, dass Bones ganz eigene Pläne für sie hat ...

Kurzbeschreibung: Alessia Gazzola - Mit Skalpell und Lippenstift
Ein Mord in Roms Oberschicht: Giulia, Jurastudentin aus bester Familie, wird tot aufgefunden. Wer war der Liebhaber, den sie kurz vor ihrem Tod empfangen hat? Und wer hat ihr die tödliche Dosis Medizin verabreicht? Alice Allevi, Assistenzärztin der Rechtsmedizin, löst den fast perfekten Mord mit Witz, Intelligenz und Hartnäckigkeit. Dabei hat sie es nicht leicht: An ihrem Institut scheinen eigentlich alle gegen sie zu sein, ihre Versetzung ins nächste Assistenzjahr ist gefährdet, und dann kommt ihr auch noch eine Leiche abhanden. Auch ihr Privatleben steht unter einem schwierigen Stern – ausgerechnet dem egozentrischen Arthur, dem Sohn ihres Chefs, fliegt ihr Herz zu. Ein spannender, humorvoller Pathologie-Krimi mit einer Heldin, die in ihrem Charme Bridget Jones in nichts nachsteht.
 
Kurzbeschreibung: Marc Levy - Wer Schatten küsst
Was wäre, wenn das Kind, das Sie waren, der Person begegnen würde, die Sie heute sind ...
Er stiehlt die Schatten derer, die seinen Weg kreuzen – Freunde, Feinde und seine erste Liebe. Und er erhält so Einblick in ihre Träume, Wünsche und Sorgen. Was soll er aber mit dieser Gabe anfangen, die ihn so verwirrt? Jahre später ist aus dem Schattendieb ein Arzt geworden. Hat er immer noch die Fähigkeit, die Sehnsüchte derer zu erahnen, die ihn umgeben? Erneut wird er mit der Frage konfrontiert: Kann er den Menschen dabei helfen, ihre Träume zu leben, statt ihr Leben zu träumen, und selbst das Glück und die Liebe finden?


Kleeblatt's Neuzugänge:

Stefan aus dem Siepen - Das Seil
In einem von Wäldern umschlossenen Dorf führen einige Bauern ein zufriedenes Dasein. Eines Abends findet Bernhardt auf einer Wiese am Dorfrand ein Seil. Er geht im nach, ein Stück in den Wald hinein, kann jedoch sein Ende nicht finden. Bald beschließt ein Dutzend Männer aufzubrechen, um das Rätsel des Seils zu lösen. Ihre Wanderung verwandelt sich in ein bizarres Abenteuer - und die Existenz des ganzen Dorfes steht auf dem Spiel.



Carrie MacAlistair - Dein Blut für alle Ewigkeit
Sie ist das Kind einer Liebe, die über den Tod hinausreichte: Eines Tages muss die junge Reese Howland erfahren, dass sie ein Halbvampir ist. Nach dem Tod ihrer Mutter macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vampir-Vater, den sie nie kennengelernt hat. Und tatsächlich findet sie ihn: Oscar Howland, der in einer Hütte in den schottischen Highlands haust. Oscar würde sie am liebsten sofort wieder zu den Menschen schicken. Doch Reese ist entschlossen, ihn nicht noch einmal zu verlieren. Alles könnte ganz einfach sein, wäre da nicht Shawn, den Reese in Inverness kennen- und liebengelernt hat. Denn Shawn hat einen sehr speziellen Beruf: Er ist Vampirjäger ...


Rhoda Janzen - Fix und Forty
Als sie mit 42 in die Wechseljahre kommt und ihr Mann wenig später auf Gay.com seine große Liebe findet, beschließt Rhoda Janzen, wieder nach Hause zu ziehen: zu einer Mutter, der kein Gesprächsthema zu intim ist, und einem Vater, der als Pastor arbeitet und neben Jesus auch den Erfinder des Seniorenrabatts preist. Eine selbstironische Liebeserklärung an die Heimat – von einer, die auszog, um wieder einzuziehen.
Bella Andre - Hot Shots 01: Gefährliche Begegnung
Eigentlich wirft sich Brandermittlerin Maya Jackson fremden Männern nicht gleich an den Hals. Doch als sie dem attraktiven Logan Cain begegnet, sind alle guten Vorsätze vergessen. Sechs Monate später kreuzen sich ihre Wege erneut. Als Chef der Feuerwehr von Tahoe Pines ist er der Hauptverdächtige in einer Serie gefährlicher Waldbrände, die vermutlich auf Brandstiftung zurückgehen. Jetzt muss Maya gegen den Mann ermitteln, dessen Kuss sie nicht vergessen kann ...




Kim Schneyder - Hilfe, ich hab den Prinzen verzaubert
"Hallo, ich bin Heidi Martens. Also, dieser Abstecher nach Monaco damals war schon ziemlich verrückt, rückblickend jedoch das einzig Richtige, nachdem Robert mich mit dieser blöden Kuh betrogen hat. Aber schätzungsweise mache ich nicht als Erste die Erfahrung, dass man die besten Typen nie für sich alleine hat. Was wir da alles erlebt haben, könnte locker die Jahresausgabe eines Klatschmagazins füllen, und dass Albert dann ausgerechnet wegen mir um die Hand seiner Charlene angehalten hat, will mir bis heute niemand glauben, obwohl es sogar Zeugen dafür gibt. Aber am besten erzähle ich die Geschichte noch einmal ganz von vorn …"


Corinna Rebau - Leise schnurrt das Glück
Weg vom Großstadtlärm - die erfolgreiche Schriftstellerin Kim Thornton zieht sich auf die Kanalinsel Guernsey zurück, um in aller Ruhe an ihrem nächsten Roman zu arbeiten. Ihr Maine-Coon-Kater Smoothy begleitet sie, und die beiden fühlen sich bla wohl in dem Häuschen, das Kim für ein Jahr gemietet hat. Auch mit den Inselbewohnern schließt sie schnell Freundschaft - vor allem mit zwei sympathischen Männern: Alan, dem Immobilienmakler, der ihr das Haus vermittelt hat, und Chris, ihrem Nachbarn, der einen Reiterhof betreibt. Zuerst verbindet sie nur eine lockere Bekanntschaft mit den beiden, aber bald spürt sie, dass mehr daraus wird und dass sie sich für einen Mann entscheiden muss. Doch dann geschehen mysteriöse Dinge in der Nachbarschaft, und eines Tages verschwindet Smoothy spurlos ...


Ellen Berg - Das bisschen Kuchen
Mach dich dünne! Der Feind trägt Größe 34 und hat es auf Nikis Gatten Wolfgang abgesehen. Nach Jahren der molligen Idylle nimmt Niki den Kampf auf: um ihren Mann, ihre Familie – ihren Körper! Sie geht in eine Fastenklinik, wo sie unter Glaubersalz und Schlemmerphantasien leidet. Bis sie Bekanntschaft mit dem Shiatsu-Masseur macht. Sollte Fasten der neue Sex sein? Aber was war noch mal Sex?


Jeanine Krock - Der Venuspakt
Als die Fee Nuriya den Blick eines Fremden spürt, ahnt sie sofort, dass ihr Leben aus den Fugen geraten wird. Kieran ist ein Vampir und tötet jeden, der es wagt, die magische Ordnung zu stören. Doch die widerspenstige Feentochter berührt sein Herz. Als sie in Lebensgefahr gerät, verstößt Kieran selbst gegen die Regeln des Venuspakts, der den Frieden zwischen Feen und Vampiren seit vielen Jahrhunderten aufrechterhält ...






Roland Hartmann - Spurlos verschwindet niemand
Wie wird ein passionierter Orientierungsläufer und risikofreudiger Investment Manager zum gesuchten Ermittler? Indem er auf unkonventionelle Art heikle Fälle löst! Seine Frau versucht, ihm allzu schwierige Fälle auszureden, doch dann übernimmt er einen besonders komplexen Fall: Ein 43-jähriger ETH-Professor für Informatik verschwindet am helllichten Tage im Zentrum von Zürich spurlos. Ist er einem Verbrechen zum Opfer gefallen, wie seine Frau vermutet? Oder hat er sich einfach abgesetzt, wie die Polizei mangels konkreter Hinweise annimmt? Ermittler Hausamann geht jedoch davon aus, dass ein sogenannter Schwarzer Schwan, ein unvorhersehbares Ereignis mit fatalen Folgen den Professor aus der Bahn geworfen hat. Hausamann und sein Team setzen deshalb auf eine besondere Methode der Fahndung. Hinter der honorablen Fassade des Professors treffen die Ermittler auf eine Reihe rätselhafter Umstände, die in abenteuerliche und prickelnde Konstellationen führen. Eine Spur weist schliesslich nach Boston, ins MIT, eine der renommiertesten Hochschulen der USA.


Petra Röder - Traumfänger
Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau einem solchen Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten festsitzt. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance? Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.


Joanna Trollope - Die andere Familie
Ausgerechnet der Flügel! Das große alte Instrument hatte zu ihrem Dad gehört wie nichts anderes, und jetzt müssen Tamsin, Dilly und Amy mit ansehen, wie er ihnen einfach weggenommen wird. Die andere Familie ihres Vaters soll ihn erben, eine Familie, von der die drei bis zu seinem plötzlichen Tod nichts geahnt hatten. Was für ein Schock! Nur Amy, die Jüngste, wird neugierig: Wer ist ihr rätselhafter Halbbruder ...?






Spophie Bèrad - Vom Himmel ins Paradies
Ein traditionsreiches Landgut an den Ufern der Durance und ein liebenswertes Restaurant in einer provenzalischen Kleinstadt bilden den Hintergrund für zwei ineinander verwobene Liebesgeschichten voller Spannung und Leidenschaft.
Isabell und Corin Le Ber kämpfen nach der Geburt ihrer Tochter Florence um ihre Liebe und Matilde entwickelt ausgerechnet für ihren überheblichen Chef romantische Gefühle. Und dann taucht in einer Vollmondnacht auch noch die Weiße Dame auf, der Familiengeist, der den Le Bers schon seit jeher Unglück verheißt...

Na hätten wir auch euren Geschmack getroffen oder eher nicht?


Wir wünsche euch eine schöne stressfreie Woche
Kerry und Kleeblatt

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Hallo liebes Katzenpersonal!

Eure Neuzugänge sind ja, wie jede Woche, schön, interessant & toll.
Muss mal nachsehen, wo euer SuB so steht... ;-)

Habt ihr die Bücher alle selbst gekauft? Oder die Bücherei geplündert?

Liebe Grüße von
Sabine

Kleeblatt hat gesagt…

Also Sabine, immer dieses böse Wort (SuB), da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
Wir kämpfen dagegen, aber was sollen wir machen?
Mir passiert oft, dass ich ein Buch bekomme, natürlich nicht den ersten Teil oder es ist sowie eine Reihe, also bemühe ich mich, die Reihe komplett zu bekommen. Nur so kommen die vielen Bücher zustande (manchmal) :-)
Bei mir hält es sich diese Woche die Waage, 6 gekauft, 6 Reziexemplare.

LG
Monika

Kerry hat gesagt…

@Sabine:

Bei mir setzten sich die Neuzugänge wie folgt zusammen:

12 selbst gekauft (Flohmarkt, Arvelle, booklooker)
2 geschenkt bekommen von Kleeblatt
1 Leihgabe von Kleeblatt
1 Wanderbuch und
1 Rezensionsexemplar.

Liebe Grüße

Kerry

Sabine hat gesagt…

Wahnsinn, sag ich nur. ;-)
Tauschen möchte ich mit euch bzw. eurem SuB, mir ist meiner (22 Bücher) hoch genug. ;-)

Liebe Grüße
Sabine