Sonntag, 5. August 2012

[Neuzugänge] der 31. KW 2012

Wie ihr diese Woche sehen könnt, können wir auch anders.
Eine Woche mit sehr wenigen Buchneuzugängen.

Kerry´s Neuzugänge:
Kurzbeschreibung: James Patterson - Storm
Als in Washington, D.C., zwei hoch angesehene – und ebenso korrupte – öffentliche Personen ermordet werden, muss Detective Alex Cross seine Hochzeitsplanung auf Eis legen, um die Ermittlungen aufzunehmen. Doch seine Nachforschungen verlaufen im Sand. Als weitere hochkarätige Opfer sterben, feiert die Bevölkerung den Schützen fast wie einen Helden. In diesem Tumult taucht Cross’ ärgster Feind auf, der sich geschworen hat, die Stadt erst wieder zu verlassen, wenn sein Gegenspieler für immer schweigt …

Kurzbeschreibung: Claudia Puhlfürst - Sündenkreis
Er träumt von einem Paradies auf Erden – und schickt seine Opfer dafür durch die Hölle

Während einer Modenschau wird ein Model tot aufgefunden, nur notdürftig verhüllt ihr blutgetränktes Kleid mysteriöse Tätowierungen auf ihrem Rücken. Wenig später entdecken Kinder die Leiche eines jungen Mädchens; misshandelt, ausgeblutet, ebenfalls tätowiert. Die Journalistin Lara Birkenfeld beginnt, für die Tagespresse zu recherchieren. Angetrieben wird sie von unheilvollen Halluzinationen, die die Opfer kurz vor ihrem Tod zeigen.

Die Obduktion der Leichen ergibt, dass die Tätowierungen mehrere Tage vor ihrer Ermordung vorgenommen wurden. Warum hielt der Täter seine Opfer so lange gefangen, und wo waren sie versteckt? Erst als die vierte Leiche gefunden wird, beginnt Lara zu ahnen, was die Schriftzeichen bedeuten. Und ihr wird klar: Der Mörder wird so schnell nicht aufhören ...
 

Kleeblatt's Neuzugänge:

Alberto Vàzquez-Figueroa - Yaiza
Von ihrer Heimat, der bizarren Inselwelt Lanzarotes, vertrieb sie grausame Blutfehde, doch auch in Venezuela kommen die Perdomos nicht zur Ruhe. Denn Yaiza, die Schöne mit dem zweiten Gesicht, zieht die Begierden aller Männer an. Wieder bleibt Yaiza und ihren Brüdern Sebastian und Asdrubal nur die Flucht. Selbst der Unterschlupf bei der reichen Gutsbesitzerin Celeste ist nur ein kurzes Atemholen; brutale Gier und Missgunst reißen die Familie auseinander. Yaiza wird entführt - und muss ihr geheimen Kräfte einsetzen, um sich zu retten. Denn am Ufeer des Orinoco wartet ein Schiff, das die Perdomos endlich in Sicherheit bringen könnten.


Sarah Lee Hawkins - Tränen des Südens
South Carolina, 1852: Als die junge, mittellose Deborah das Angebot bekommt, auf einer großen Reisplantage als Gesellschafterin zu arbeiten, ist sie überglücklich. Doch bald muss sie erkennen, dass ihre Träume sich nicht erfüllen. Sie wird kaum besser behandelt als die schwarzen Sklaven, und als sie nach einer kurzen Liebesbeziehung zu dem Plantagenbesitzer schwanger wird, jagt man sie aus dem Haus. In ihrer Verzweiflung setzt Deborah das Kind auf den Stufen des Herrenhauses aus ...


Julie Watson - Tochter der Schwäne
Deirdre wird bei der Geburt ein bedeutendes Schicksal prophezeit: Sie wird zu einer Frau von außergewöhnlicher Schönheit heranwachsen – und das Königreich Ulster und seinen verschlagenen Herrscher Conor zu Fall bringen. Trotzdem lässt Connor Deirdre leben, um sich eines Tages mit ihr zu vermählen. Aber eher würde Deirdre den Tod wählen, als Eigentum eines Mannes zu werden. In der Freiheit der Wälder schließt sie sich drei jungen, rebellischen Kriegern an. Einer von ihnen ist der schöne Naisi …


Alessia Gazzola - Mit Skalpell und Lippenstift
Alice Allevi, Assistenzärztin der Rechtsmedizin, hat es nicht leicht: Sie ist chaotisch, zart besaitet und ihre Missgeschicke bei Obduktionen sind legendär. Doch als sie mit dem Tod einer Studentin konfrontiert wird, die sie kurz vorher zufällig kennengelernt hatte, lässt sie sich von niemandem mehr einschüchtern: Sie ist überzeugt, dass es Mord war, und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln...


Chris M. Wagner - Social Network - Die Bibliothek des Schicksals

Das Netz kennt dich.
Es weiß, was du willst und es gibt dir, was du brauchst.
Es spielt mit dir, wie mit einer Marionette.
Und ohne dass du es bemerkst, spielt es auch mit deinem Leben.
Schicksal? Ein Leben besteht aus einer Kette von Ereignissen, ein einzelnes Ereignis aus Ursache und Wirkung. Alle Ereignisse dieser Welt können zu einem großen Flechtwerk zusammengefasst werden - Wirkung des einen ist die Ursache des Nächsten.
Was wäre, wenn man in dieses Netz eingreifen und es nach belieben formen könnte?
Rosemarie von Wards wird bewusstlos im Heizungskeller ihres Strandhauses aufgefunden. Trotz notärztlicher Behandlung verstirbt sie noch im Krankenhaus. Doch warum war der Keller verschlossen? Ist es Zufall, dass sich die lebensnotwendige Infusion lockerte?
Dies alles ist ein schwerer Schock für Rosemaries Verlobten, Daniel Lang. Er möchte das Erlebte am liebsten hinter sich lassen und beginnt ein neues Leben in München. Der Job bei einem Unternehmen mit dem Namen FaTec ist ihm so gut wie sicher.
Da holen ihn die Ereignisse ein. Er wird in einen Unfall verwickelt, der Taxifahrer wird erschossen, und niemand glaubt Daniel, als er von dem mysteriösen Priester mit dem schwarzen Kollarkragen spricht - bis auf seine scheinbar geistesgestörte Nachbarin Grace Owen aus dem dritten Stock. 
Was Daniel nicht weiß: Zu diesem Zeitpunkt befindet er sich bereits in den Klauen der Hüter des Schicksals.


Sylwia Jalocha - Reality sucks!!!
Als Lena Blink sich als Kind vor den Spiegel stellt und begeistert ihr selbst umgenähtes T-Shirt betrachtet, weiß sie sofort: Eines Tages werde ich Star-Designerin! Eine Nähmaschine hat sie bereits, also dürfte der Rest doch wohl kein Problem sein! Knapp 20 Jahre später weiß Lena nur noch eines: Reality sucks! Kein Schulabschluss, keine Ausbildung, keine Familie und jetzt auch noch den Kellnerjob durch einen Faustschlag präzise in das Gesicht des Chefs verloren Was macht Frau, wenn sie vor dem Nichts steht? Erstens: sich wegträumen. Und zweitens: sich einen reichen Mann angeln! Das Angeln könnte sich allerdings viel einfacher gestalten, wenn der debile Amor nicht ständig daneben schießen würde! Auf der Jagd nach Mr. Perfekt schlittert sie von einer Katastrophe in die nächste: Eigentlich plant sie nur einen erotischen Quickie und landet hinter Gittern. Sie unterschätzt nur ein klein wenig ihren Job als Nanny und die Luxusküche ist nur noch Asche. Endlich schafft sie es auf den roten Teppich wenn es da bloß diese Taube mit dem Magen-Darm-Problem nicht gäbe! Reality sucks!


Wir wünschen euch einen schönen Sonntag und eine tolle Woche

Kleeblatt und Kerry

1 Kommentar:

Sabine hat gesagt…

Liebste Kerry, viel Vergnügen mit Lara Birkenfeld. Und ich bin stolz auf dich, dass du dich mit den Neuzugängen so zurückgehalten hast. :)

Liebe Monika, bei dir bin ich auf "Mit Skalpell und Lippenstift" besonders gespannt.

Sonnige Grüße von
Sabine