Sonntag, 26. August 2012

[Neuzugänge] der 34. KW 2012

Nun ja, Zurückhaltung sieht ein klein wenig anders aus. Dass ich (Kleeblatt) aber auch immer so übertreiben muss. Aber was soll ich denn machen, wenn die Bücher alle meinen Namen rufen. Und schlimmer noch, Kerry gehen langsam aber sicher für ihre blanvalet-Challenge die Bücher aus, sodass sie meine Bücherregale geplündert hat.
Wir wünschen viel Vergnügen beim durchstöbern unserer Neuerwerbungen

Kerry´s Neuzugänge:
Kurzbeschreibung: Jay Ascher / Carolyn Mackler - Wir Beide, irgendwann
Im Mai 1996 bekommt die 16-jährige Emma ihren ersten Computer geschenkt. Mithilfe ihres besten Freunds Josh loggt sie sich ein und gelangt zufällig auf ihre eigene Facebook-Seite – 15 Jahre später. Geschockt stellt sie fest, dass sie mit 31 Jahren arbeitslos und unglücklich verheiratet sein wird. Josh hingegen, bislang alles andere als ein Frauenheld (der erst kürzlich von Emma einen Korb bekommen hat), wird das hübscheste Mädchen der ganzen Schule heiraten und zudem seinen Traumjob ergattern. Emma ist jedoch nicht gewillt, sehenden Auges in ihr Unglück zu laufen. Um das Zusammentreffen mit dem Jungen zu verhindern, der sie später mal unglücklich machen wird, beginnt sie, bewusste Änderungen in der Gegenwart herbeizuführen. Doch der Versuch, in ihr Schicksal einzugreifen und dadurch ihr künftiges Facebook-Profil zu verändern, setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang ...

Kurzbeschreibung: P. C. Cast - Gekrönt
Schon lange hat Morrigan Parker gespürt, dass sie anders ist. An ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt sie die Wahrheit: Sie ist die Tochter einer Hohepriesterin und verfügt über magische Kräfte! Willkommen, Lichtbringerin ... In den Alabaster-Höhlen hört sie eine seltsam vertraute Stimme. Mit einem Mal fühlt Morrigan sich geborgen und ist von einer unerklärlichen Ruhe erfüllt. Instinktiv berührt sie die Felswand und sieht, dass die Kristalle unter ihrer Handfläche zu leuchten beginnen! Morrigan weiß einfach, dass ihr Weg hier beginnt - von dieser Höhle aus wird sie nach Partholon gelangen, ins Land ihrer Mutter und ihr wahres Zuhause. Doch kann sie ihre Großeltern verlassen? Außerdem muss sie sich von dem netten Typen verabschieden, bei dessen Anblick sie schon Herzklopfen bekommt. Und was wird sie erwarten, wenn es ihr gelingt, nach Partholon zu gelangen? 

Kurzbeschreibung: Catherine Alliott - Ein Mann aus zweiter Hand
Als der Antiquitätenhändlerin Lucy Fellows ein Traumhaus außerhalb von London angeboten wird, ist die junge Witwe und Mutter zweier kleiner Jungen sofort Feuer und Flamme. Die Sache hat nur einen Haken: Die dominante Mutter ihres verstorbenen Mannes lebt ebenfalls in diesem Haus. Doch das alles wird erträglich, als sie in ihrem ländlichen Rückzugsgebiet Charlie kennen lernt - der erste Mann in den letzten vier Jahren, der bei ihr Schmetterlinge im Bauch verursacht. Einziger Schönheitsfehler: Er ist bereits in festen Händen ...

Kurzbeschreibung: Catherine Alliott - Heiratsfieber
Annie O’Haran wagt es ein zweites Mal: Obwohl sie nach einer missglückten Ehe der Liebe abgeschworen hatte, willigt die Mutter einer halbwüchsigen Tochter ein, den liebenswerten Arzt David Palmer zu heiraten. Doch zuvor muss sie ihren Roman fertig schreiben und die Hochzeit planen. Da kommt Davids Vorschlag, den Sommer im Haus seiner Tante Gertrude an der herrlichen Küste Cornwalls zu verbringen, gerade recht. Was sie jedoch nicht ahnt: Die Tante hat ein Zimmer an einen unverschämt attraktiven Feriengast vermietet, der nicht nur Annies Roman, sondern vor allem ihre Hochzeitsplanung empfindlich stört ...

Kurzbeschreibung: Catherine Alliott - Heute ist nicht mein Tag
Im Chaos eines halb fertigen Traumhauses vom Ehemann verlassen zu werden, reicht allein schon für ein Riesenproblem. Doch Olivia hat noch andere Schwierigkeiten - vor allem mit dem Nachbarn von nebenan ...Als sich Olivia McFarllens Ehemann Johnny sang- und klanglos nach zehn Jahren Ehe aus dem halbfertigen Traumhaus verkrümelt, ist die sonst so patente Olivia nicht nur platt und sprachlos. Sie steht auch plötzlich alleine mit ihrer 10-jährigen Tochter da, die - positiv ausgedrückt - ein äußerst gewöhnungsbedürftiges Verhalten entwickelt hat. Zusätzlich zweckentfremdet eine Gruppe exzentrischer Bauarbeiter den hinteren Teil ihres Gartens als Campingplatz, und darüber hinaus wird sie von einer neurotischen Freundin bedrängt, die ihr aus unerfindlichen Gründen insgeheim fremde Männer aufs Auge drücken will. Das geplante Traumhaus wird unvermittelt zum Alptraum. Doch nach dem ersten Schreck krempelt Olivia resolut die Ärmel hoch und räumt auf: in ihrem Leben - und dem des netten Nachbarn von nebenan gleich mit ...

Kurzbeschreibung: Catherine Alliott - Verflixt, ich lieb Dich!
Die lebenslustige Henrietta Tate hat ihre Rolle als Mutter stets sehr ernst genommen. Doch inzwischen sind Lily und Angus Teenager und besuchen ein Internat. Und „Henry“ fühlt sich in dem idyllischen Haus auf dem Land reichlich unausgefüllt. Da kommt die Möglichkeit wie gerufen, für den berühmten Fernseh-Historiker Laurence de Havilland zu arbeiten. Doch als sie bei einem Mittagessen mit ihrem äußerst attraktiven neuen Chef ein paar Gin Tonic zu viel getrunken hat, zieht ihr Mann Marcus falsche Schlüsse. Und es ist für die aufbrausende Henry ziemlich schwer, ihn vom Gegenteil zu überzeugen ...

Kurzbeschreibung: Catherine Alliott - Zu gut, um wahr zu sein
Evie kann sich glücklich schätzen: Sie ist mit einem erfolgreichen Literaturdozenten und Schriftsteller verheiratet und hat eine bezaubernde Tochter. Doch ihr Bilderbuchleben gerät ins Wanken, als eines denkwürdigen Tages ein Brief in ihr Oxforder Häuschen flattert, der einen folgenschweren Fehltritt ihres Göttergatten offenbart. Plötzlich steht einfach alles infrage. Doch Evie ist eine Kämpfernatur, und was sie liebt und schätzt, das gibt sie nicht widerstandslos auf.

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Chaos ist das halbe Leben
Ohne Murren zieht Hope mit ihrem geliebten Mann Matt und den zwei kleinen Kindern in die Einsamkeit eines winzigen Dörfchens nach Irland. Während Matt nun den ganzen Tag im örtlichen Kunstzentrum verbringt, kümmert sich Hope um die Kinder, weit entfernt von Freunden, Familie und jeglicher Zivilisation. Bald schon liegt ihre Ehe in Scherben. Während Hope Aufregungen sucht, wünscht sich die quirlige Sam, erfolgreiche Managerin bei einer Plattenfirma, vor allem eines: etwas mehr Ruhe in ihrem Leben. Doch bald müssen beide erkennen: Chaos ist das halbe Leben - und die andere Hälfte auch!

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Dann klappt´s auch mit dem Nachbarn
In guten wie in schlechten Tagen – Freundinnen stehen immer füreinander ein! Abby hat endlich den Stress ihrer TV-Karriere hinter sich gelassen. Doch wie sollen sie und ihr Mann Tom das erträumte Leben zu zweit aushalten? Als Lizzies Ex-Mann Myles plötzlich eine Neue hat, merkt sie, dass sie sich endlich um ihr eigenes Leben kümmern sollte. Und Erin ist ihrem Mann aus den USA nach Irland gefolgt und merkt, dass das verträumte Dunmore nicht Chicago ist. Als jedoch ein tragischer Unfall passiert, entdecken die drei Freundinnen, dass im Leben nicht die kleinen Sorgen zählen, sondern Freundschaft, Liebe – und viel Gelächter…

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Der hat mir gerade noch gefehlt
Emma, Leonie und Hannah haben jede für sich nur einen einzigen, einfachen Wunsch – und dann wären sie für den Rest ihres Lebens absolut glücklich. Denken sie.
Für die frisch verheiratete Emma ist es schon Glückseligkeit, der Kontrolle ihres dominierenden Vaters entronnen zu sein. Den Himmel auf Erden würde es bedeuten, wenn sie und ihr geliebter Mann jetzt ein Kind bekämen. Leonies, geschiedene Mutter dreier Kinder im Teenageralter, hat den Herzenswunsch, die wahre Liebe zu finden, die während ihrer zehnjährigen Ehe völlig fehlte. Und Hannah, die sich alleine durchschlägt, nachdem sie von dem Mann verlassen wurde, den sie liebte, sieht in Unabhängigkeit und Sicherheit ihr Glück – etwas, das ihr wohl kein Mann vermitteln kann. Zielstrebig und mit Witz und Pfiff arbeiten die drei an ihren Hoffnungen und Sehnsüchten – aber ihre Wünsche erfüllen sich auf völlig überraschende Weise ...

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Ein verflixtes Jahr
Alles bestens in Izzies neuem Leben in New York – hätte sie nicht gerade eine ihrer absoluten Grundregeln gebrochen: Verliebe dich niemals in einen verheirateten Mann! Anneliese, Izzies Tante, entdeckt auf der anderen Seite des Ozeans, dass ihr Mann eine Affäre mit ihrer besten Freundin hat. Doch beide Frauen müssen ihre eigenen Sorgen zurückstellen, als Lily, die kluge, herzliche Matriarchin der Familie, erkrankt. Und an Lilys Bett lernen die beiden Frauen, was wirklich zum wahren Glück zählt: Freundschaft, Vertrauen und die Liebe ...

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Erdbeerträume
Glück ist ein zerbrechliches Geschenk: Seit Jahren wohnen Faye Reid und Maggie Maguire in der idyllischen Summer Street. Man kennt sich gut, doch die blitzblanken Fensterscheiben verbergen viele Geheimnisse. Fayes Tochter Amber steht kurz davor, wegen der Liebe ihre Zukunft aufs Spiel zu setzen; Maggie fürchtet zu ihrer pflegebedürftigen Mutter ziehen zu müssen. Streit, Misstrauen und Schweigen ziehen in die Summer Street ein – nur die warmherzige Christie Devlin blickt weiterhin ihren Mitmenschen bis ins Herz. Aber erst als sie selbst Hilfe braucht, entdecken die drei so unterschiedlichen Frauen, was wirklich zum wahren Glück zählt: Freundschaft, Vertrauen – und die Liebe …

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Geh ich auf meine Hochzeit?
Die romantische Evie sieht ihre Dauerverlobung mit Simon eher unter praktischen Gesichtspunkten. Ihre Schwester Cara jedoch scheut eine feste Verbindung wie das Kaninchen die Schlange und lebt munter "a la carte". Olivia, Evies beste Freundin, weiß hingegen nur eins genau: dass sie mit dem Falschen verheiratet ist. Doch was bei der empörenden Hochzeit von Evies verwitwetem Vater passiert, krempelt das Leben der drei Frauen völlig um!

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Kann denn Küssen Sünde sein?
Vier außergewöhnliche Frauen sind auf magische Weise mit dem Kenny’s verbunden, dem exquisiten Kaufhaus des irischen Städtchens Ardagh’s Crown. Doch als das Kenny’s von der Schließung bedroht ist, entscheidet sich auch die Zukunft und das Glück der vier Freundinnen. Mitreißend und herzerwärmend erzählt Cathy Kelly von den dramatischen Wendungen des Lebens und der Kunst, sein Glück selbst in die Hand zu nehmen.
 
Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Männer sind zum Küssen da
Jeder in der irischen Stadt Kinvarra glaubte, die Frauen der Familie Miller hätten das Glück gepachtet. Doch bei der Feier zu ihrem 40. Hochzeitstag hat Rose Miller plötzlich genug von all den Familiengeheimnissen: Sie verlässt ihren Mann. Jetzt müssen auch ihre Töchter - die stets so gut organisierte Stella, die erfolgreiche Tara und die zurückhaltende Holly - lernen, hinter die scheinbar perfekte Fassade ihrer Beziehungen zu blicken, um das wahre Glück - und den richtigen Mann - zu finden...

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Und wer macht den Abwasch?
Zwei Frauen würden alles darum geben, den Job als verantwortliche Redakteurin einer Dubliner Frauenzeitschrift zu bekommen. Die eine arbeitet schon viel zu lange als Kummerkasten-Tante dieser Zeitschrift, die andere ist eine Wiedereinsteigerin, Mutter von zwei Kindern. Aber nicht beide können diese Stelle kriegen, oder etwa doch?

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Wär ich doch im Bett geblieben
Das Leben könnte für die erfolgreiche Redakteurin Jo himmlisch sein, wäre da nicht plötzlich ein positiver Schwangerschaftstest und ein Liebhaber weniger.
Zum selben Zeitpunkt findet die in perfekter Ehe lebende Aisling unerklärlicherweise eine teure Dessous-Quittung im Sakko ihres Mannes.
Die erste Hilfe in der Not ist ein ausgiebiges Eiskrem- und Champagnergelage. Aber - Moment! Es gibt doch viele Mütter mit schönen Söhnen...

Kurzbeschreibung: Cathy Kelly - Zum Glück gibt´s uns
Eleanor Levine hat Irland vor 70 Jahren den Rücken gekehrt – und sich mit nicht mehr als einem Koffer und dem handgeschriebenen (Glücks-)Rezeptbuch ihrer Mutter nach New York aufgemacht. Nun ist sie zurück in Dublin, wo sich auf dem schönen Golden Square das Leben vor ihrem Fenster entfaltet. Allmählich nimmt sie Anteil an den Sorgen und Nöten dreier junger Frauen: Megan, Rae und Connie. Könnten die kostbaren Weisheiten ihrer Mutter auch heute noch bestehen? Und ihren jungen Freundinnen helfen, das Glück zu finden?
 


Kleeblatt's Neuzugänge:

Antoinette van Heugten - Mutterliebst
 Ist ihr Sohn wirklich ein Mörder? Die erfolgreiche Rechtsanwältin Danielle Parkman kann das einfach nicht glauben. Sicher, das Verhalten ihres autistischen Sohnes Max war im Laufe der Jahre immer schlimmer geworden. Deswegen hatte sie sich in ihrer Verzweiflung ja auch an die renommierte Maitland-Klinik in Des Moines gewandt. Deren Diagnose lautete: Ihr Sohn ist tief gestört und gefährlich. Nun liegt Max bewusstlos und blutend neben einem Patienten, der brutal erstochen wurde. Alles deutet darauf hin, dass er die Tat begangen hat. Alles außer diesem Gefühl in Danielles Herzen. Gefangen zwischen Zweifeln und Angst versucht sie, die Unschuld ihres Sohnes zu beweisen. Was sie dabei entdeckt, lässt sie allerdings an ihrer eigenen geistigen Gesundheit zweifeln.


Tracy Madison - Schokus Pokus
Rache ist süß - und hat keine Kalorien. Zum Feiern ist Lizzy an ihrem Geburtstag so gar nicht zumute: Vor genau einem Jahr wurde sie von ihrem Exmann verlassen. Jetzt hat Marc ausgerechnet ihre Konditorei damit beauftragt, eine Hochzeitstorte zu kreieren. Für sich und seine Neue, versteht sich. Wütend macht Lizzy sich an die Arbeit – und knetet ihren ganzen Frust in den Teig: Sie wünscht Marc für die Flitterwochen alles erdenklich Schlechte. Und tatsächlich kommt er ziemlich derangiert zurück. Ist also doch etwas dran an den Gerüchten vom magischen Erbe ihrer Großmutter? Lässt Lizzy mit ihren süßen Köstlichkeiten Wünsche wahr werden? Zum Ausprobieren gibt es jede Menge Kandidaten ... Aber kann man sich auch seinen Traummann herbeizaubern?


Lilli Beck - Chili und Schokolade
Süß! Scharf! Verführerisch! Evelyn hat ihr tristes Hausfrauendasein satt. Die Kinder sind längst ausgezogen, für Ehemann Konrad ist sie quasi Luft, und dann stirbt auch noch ihr geliebter Terrier Oscar. Erst als sie die flippige Ulla kennenlernt, kommt wieder Bewegung in Evelyns grauen Alltag. Die beiden Frauen sind so verschieden wie Chili und Schokolade. Ulla ist alles, was Evelyn nie war: selbstbewusst, aktiv und sexy. Trotzdem freunden sie sich an, denn sie teilen eine große Leidenschaft: das Kochen. Doch gerade als Evelyn aufblüht, macht sie eine bittere Entdeckung: Konrad hat eine Geliebte! Evelyn holt zum Gegenschlag aus. Und hat dafür ein ganz besonderes Rezept. Denn Rache ist ja bekanntlich süß …


Siegfried Langer - Vater, Mutter, Tod

Wenn dir das Liebste genommen wird – was würdest du tun?
Ein Vater, der große Schuld auf sich lädt.
Eine Mutter, die alles tun würde, um ihren Sohn zurückzubekommen.
Ein Junge, der tot in einer Berliner Wohnung liegt.
Eine Frau, deren Erinnerungen sie betrügen.
Kommissar Manthey sucht nach den Zusammenhängen. Er will ein Kind retten – um jeden Preis. Und stößt auf einen Abgrund aus Verzweiflung und Wahn.


Gerry O'Carroll - Der Seelenrächer

Denn mein ist deine Seele
Ein Jahr nach dem Tod seines Sohnes wird die Frau von Inspector Moss Quinn am Grab des Kindes entführt – eine ungeheure Tat, schließlich ist Quinn einer der angesehensten Detectives von Dublin. Er vermutet einen Zusammenhang zu einem Fall, in dem er und sein Partner Joe Doyle ermitteln: Fünf Frauen sind verschwunden, und eine sechste wurde ermordet. Doch der Täter ist immer noch auf freiem Fuß und Quinns Verzweiflung wächst – irgendwo da draußen liegt seine Frau, gefesselt und in Gefahr zu verdursten. Es bleiben nur 72 Stunden, bevor sie ins Koma fällt oder stirbt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.


Anja Ollmert - Aoife
Aoife, eine junge Irin, steht als Mitbegründerin einer Werbeagentur mit beiden Beinen fest im Leben. Ihr Interesse gilt den Geschichten der Tuatha de Daanan und anderen Sagen und Mythen der alten Kelten. Ein von der Großmutter geerbtes Buch fesselt sie besonders. In der Samhainnacht wird sie bei der Lektüre auf unerklärliche Weise in die Geschehnisse des Buches gesogen. Sie trifft dort am Samhainfeuer auf Cúchulainn, den bewundernswerten Helden der keltischen Mythologie.


Eileen Schlüter - Geliebte Nanny
Das etwas andere Kindermädchen... Sie wollte schon immer die Welt retten. Als engelhafte Blondine mit Modelmaßen und einem ausgeprägten Mutter-Theresa-Syndrom kann das doch nicht so schwer sein. Oder doch? ... Melissa hat die Schnauze voll. Wenn das Leben nicht so läuft, wie man sich das eigentlich vorgestellt hat, sollte man dringend etwas unternehmen! Kurzerhand trennt sich die frustrierte Kuhdorf-Kindergärtnerin von ihrem langjährigen Machofreund. Da kommt ihr die Gelegenheit, als Nanny bei einer Düsseldorfer Millionärsfamilie anzufangen, genau zur rechten Zeit. Allerdings hat die Sache einen gewaltigen Haken, denn Claudia von Degenhausen, die dominante Herrin des Hauses, leidet unter krankhafter Eifersucht und duldet keine weibliche Konkurrenz in ihrem Haus. Um den Ehemann ein angeblich notorischer Fremdgeher nicht in Versuchung führen zu können, muss Melissa einen ungewöhnlichen Deal eingehen, doch damit stellen sich allerhand unerwartete Schwierigkeiten ein. Und warum muss sie sich ausgerechnet in Claudias attraktiven Halbbruder David verlieben? Damit ist die Katastrophe buchstäblich vorprogrammiert...


Wiebke Lorenz - Alles muss versteckt sein
Steckt in jedem Menschen ein Mörder? In Gedanken hat Marie schon erschlagen, erwürgt, zerstückelt. Die furchtbar realen Gewaltfantasien kommen ohne Vorwarnung und machen ihr unaussprechliche Angst. Doch denken heißt nicht tun. Glaubt Marie. Bis ein grausamer Mord geschieht, der genau dem Horror-Drehbuch ihres Kopfes entsprungen zu sein scheint. Alle halten Marie für eine Mörderin. Auch sie selbst. Sie wird verurteilt, eingewiesen, weggesperrt. Ein junger Arzt hilft ihr dabei, die Wochen vor der Mordnacht zu rekonstruieren, und in Marie wachsen die Zweifel. Ist die Wahrheit noch viel furchtbarer als ihre Fantasie?

Meg Cabot - Endless 
Meena Harper, die Frau mit der Gabe, den Tod anderer vorherzusehen, steckt in Schwierigkeiten! Nicht nur hat sie gerade ihren Exfreund David mit einem Holzpfahl durchbohrt, nein, dann taucht auch noch Lucien auf, seines Zeichens Sohn des Dracula. Und wie der sichtlich entkräftete Vampir ihr gesteht, noch immer voller Gefühle für sie. Das gibt natürlich Probleme, denn Meena ist inzwischen Mitglied der Geheimen Garde, einer Organisation, die alles Vampirische vehement bekämpft …
Andy Marino - Carpe Somnium
Die halbe Welt ist Mitglied bei Unison, einem sozialen Netzwerk, das einen besser kennt als man sich selbst. Doch Zugang zu diesem Programm hat nur der Teil der Bevölkerung, der auf der Sonnenseite der Welt lebt. Als Ambrose Truax, der Sohn des Unison-Schöpfers, in den Teil seiner Stadt gelangt, in dem die weniger Glücklichen leben, rettet ihn das Mädchen Mistletoe vor einem Überfall. Die beiden bemerken sehr bald, dass ihre Verbindung tiefer reicht - und sie eine Vergangenheit teilen, die ihnen nur in ihren Träumen zugänglich ist ... 
Was führt Ambrose¿ Vater im Schilde, und welche Neuerungen bringt das lang erwartete Update Unison 3.0, das Menschen nicht nur im Raum, sondern auch in der Zeit verbindet? 

Zoe Beck - Das zerbrochene Fenster
 Dein Ziel ist die Wahrheit. Doch was, wenn sie dich nie wieder ruhig schlafen lässt? Schneechaos in Schottland. Auf einem Landsitz wird die Witwe des kürzlich verstorbenen Lord Darney gefunden - ermordet. Bei der Polizei meldet sich eine Frau, die behauptet, ihr Freund Sean habe die Tat begangen. Doch die Ermittler finden bald heraus: Sean Butler ist vor sieben Jahren verschwunden, sein Tod soll demnächst offiziell erklärt werden. Wieso behauptet seine Freundin, er sei der Mörder? Als die Polizei sie zu Hause aufsucht, ist die junge Frau spurlos verschwunden ...
Leonie Britt Harper - Eanna 03: Ein neuer Anfang
New York, im Jahr 1848: Éanna scheint am Ziel ihrer Träume, als sie mit Brendan und Emily endlich im gelobten Land ankommt. Doch das Leben in der gewaltigen Metropole ist schwieriger als erwartet. Denn täglich erreichen Hunderte anderer irischer Flüchtlinge die Stadt - und machen sich auf die verzweifelte Suche nach Unterkunft und Arbeit. Schon bald müssen die drei darum kämpfen, nicht zu den Kellerratten, den ärmsten Bewohnern von New York, zu gehören.

Susan Mallery - Jennissimo
Jenna fällt fast der Kochlöffel aus der Hand: Ein älteres Hippie-Pärchen betritt ihren Kochshop und erklärt, sie sei ihre leibliche Tochter. Dass Jenna adoptiert ist, wusste sie. Kein Problem. Aber andere Eltern wollte sie eigentlich nicht. Auch wenn die beiden betagten Blumenkinder jetzt kunstvoll die Macht der Liebe beschwören. Aber damit nicht genug: Ein toller Typ schreibt sich in Jennas Kurs ein, der anscheinend mehr im Sinn hat, als nur in der Küche seinen Mann zu stehen: Er will mit Jenna flirten. Und das nach ihrer Scheidung, die sie viel Kraft und noch mehr Selbstbewusstsein gekostet hat! Eine neue Liebe? Die steht definitiv nicht auf Jennas Tageskarte! Sie ist kurz davor überzukochen


Wäre diese Woche auch für euch etwas dabeigewesen?
Lasst es uns wissen.

Wir wünschen noch einen schönen Sonntag und eine noch schöne Woche
Kerry und Kleeblatt

1 Kommentar:

Sonjas Bücherblog hat gesagt…

Hui da habt ihr ja zugegriffen :-)

Viel Spaß euch beiden!