Sonntag, 14. Oktober 2012

[Neuzugänge] der 41. KW 2012

Auch diese Woche haben wir wieder ganz vielen lieben Büchern (vorübergehend) ein Zuhause gegeben, wir sind ja nicht so. Zur Zeit treiben wir uns auf der Frankfurter Buchmesse rum, natürlich immer in der Hoffnung, etwas mehr Selbstbeherrschung als gewöhnlich an den Tag zu legen und nicht noch weitere Unmengen Bücher nach Hause zu schleppen. Mal schauen, wie umfangreich der Neuzugänge-Post nächste Woche ausfallen wird, aber widmen wir uns erst einmal der vergangenen Woche.

Kerry´s Neuzugänge:
Kurzbeschreibung: Kimberly Derting - Bodyfinder: Das Echo der Toten
Die 16-jährige Violet kann tote Menschen anhand von Echos aufzuspüren, die diese im Diesseits zurücklassen. Violet hört, riecht und fühlt diese Echos. Für sie ist diese Gabe weniger ein Geschenk als ein beunruhigendes Ärgernis. Als dann jedoch ein Serienkiller die kleine Stadt heimsucht, in der sie mit ihrer Familie lebt, und dem Killer immer mehr Mädchen zum Opfer fallen, wird Violet bewusst, dass sie die Einzige ist, die ihn aufhalten kann. Mithilfe ihres besten Freundes Jay nimmt sie seine Spur auf. Doch dann verlieren sich Violet und Jay in den zwischen ihnen aufkeimenden romantischen Gefühlen und sie merken nicht, wie nahe sie dem Mörder bereits gekommen sind ... bis Violet selbst zu seiner Beute wird.

Kurzbeschreibung: Eowyn Ivey - Das Schneemädchen
Alaska, in den 1920er Jahren: Mabel und Jack konnten keine Kinder bekommen. Um den Schmerz und die Enttäuschung hinter sich zu lassen, haben sie an der Zivilisationsgrenze Alaskas ein neues, einfaches Leben als Farmer begonnen. Doch Trauer und der harte Überlebenskampf in der erbarmungslosen Natur schaffen zwischen den beiden, die sich innig lieben, eine scheinbar unüberbrückbare Distanz. Als der erste Schnee fällt, überkommt Mabel für kurze Zeit eine fast kindliche Leichtigkeit. Eine Schneeballschlacht mit Jack entspinnt sich, und sie bauen vor ihrer Hütte zusammen ein Kind aus Schnee. Am nächsten Tag entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen in Begleitung eines Fuchses, das sie zwischen den Bäumen des Waldes hindurch beobachtet. Woher kommt das Kind? Wie kann es allein in der Wildnis überleben? Und was hat es mit den kleinen Fußspuren auf sich, die von Mabels und Jacks Blockhaus wegführen?

Kurzbeschreibung: Mary E. Pearson - Ein Tag ohne Zufall
Destiny wird von ihren Eltern von einem Internat ins nächste verfrachtet, seit sie sieben ist. Sie lässt niemanden an sich heran, denn Freundschaften schließen hat keinen Zweck, wenn man ohnehin bald wieder gehen muss. Doch dann ist da plötzlich dieser perfekte Tag, an dem sich die Zufälle überschlagen oder sollte es Schicksal sein? Jedenfalls steht da auf einmal zufällig diese blassrosa Luxuslimousine mit hochgeklapptem Lederverdeck und laufendem Motor, und zufällig finden sich drei Mitschüler, die aus den unterschiedlichsten Gründen nichts gegen eine Spritztour haben So beginnt ein spontaner Roadtrip voller sonderbarer Begegnungen, an dessen Ende Destiny ihren Schutzschild fallen lassen kann. Und plötzlich weiß sie, dass die Wahrheit ganz anders aussieht, als sie immer dachte.

Kurzbeschreibung: Cate Tiernan - Entflammt
Er küsste mich wieder auf den Mund. Dieser Moment löschte alle Erinnerungen an jedes andere Gesicht und jeden Kuss der letzten vierhundert Jahre aus. Er war alles, was ich wollte, alles, was ich je gewollt hatte, alles, was ich jemals wollen würde. Ich sah ihn an, unser Atmen durchbrach die Stille im Stall, ich lächelte zu ihm auf und eisiges Erkennen breitete sich auf seinem Gesicht aus.

Kurzbeschreibung: Jonathan Schnitt - Foxtrott 4
»Zehn Jahre Afghanistankrieg – ein unangenehmes, peinliches Datum«, schrieb die »Zeit« im Herbst 2011 und nannte diesen Krieg eine »schwer erträgliche Last« für den Westen. Diese Last tragen seit zehn Jahren auch deutsche Soldaten. Der Journalist Jonathan Schnitt wollte sehen, hören, spüren, was das, aus der Nähe betrachtet, bedeutet – jeden Tag, jede Nacht.
Er lebte ein halbes Jahr mit einem deutschen Bataillon nahe Kundus, das »an vorderster Front« Dienst tat, teilte mit den jungen Frauen und Männern Hitze, Dreck, Flöhe, Anstrengung, Angst. Er sprach mit ihnen über ihre Erlebnisse, Gefühle, Wünsche und über die Gefahr, dem Tod zu begegnen. Und er sah, wie der Krieg sie veränderte. Jonathan Schnitt rückt aus der Innenperspektive endlich die Soldaten in den Mittelpunkt und zeigt das ungeschminkte deutsche Gesicht des Afghanistankrieges – hautnah, illusionslos, berührend.


Kurzbeschreibung: Annette Blair - Hexen sind auch nur Menschen
Nachdem Kira Fitzgerald ihren Verlobten mit ihrer Schwester im Bett erwischt hat, hat sie den Männern abgeschworen. Doch dieser Entschluss gerät gefährlich ins Wanken, als Kira ihrem neuen Chef begegnet, dem gut aussehenden ehemaligen Eishockey-Star Jason Goddard. Der hingegen hat offenbar nur ein Ziel vor Augen: nach einem Autounfall seine Hockeykarriere wieder in Gang zu bringen. Davon will er sich von nichts und niemandem ablenken lassen auch nicht von einer charmanten jungen Hexe. Doch die Magie, die sich zwischen Kira und Jason entwickelt, hat ihre ganz eigenen Gesetze ...

Kurzbeschreibung: Pittacus Lore - Ich bin Nummer Vier
Wir sehen aus wie ihr. Wir reden wie ihr. Aber wir sind nicht wie ihr. Wir haben Kräfte jenseits eurer Vorstellungskraft. Wir sind stärker und schneller als alles, was ihr je gesehen habt. Wir wollten eins werden und den Feind bekämpfen. Aber sie haben uns gefunden. Nun sind wir auf der Flucht. Wir leben unter euch, ohne dass ihr es bemerkt. Aber sie wissen es. Neun außerirdische Teenager fliehen auf die Erde, nachdem ihr Heimatplanet Lorien von einem schrecklichen Feind zerstört wurde. Auf der Erde tarnen sie sich als High School-Schüler, immer auf der Flucht. John Smith ist das nächste Opfer. Und dann verliebt sich Nummer Vier ... 

Kurzbeschreibung: Cornelia Funke - Lebendige Schatten
Das dunkle Märchen geht weiter. Jacob Reckless düstere Abenteuer gehen weiter. Seinen Bruder Will hat er retten können, doch der Preis war hoch. Wird sich die Motte auf seiner Brust, Zeichen des Feenfluchs, lösen und zu ihrer Herrin fliegen, ist Jacob dem Tode geweiht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und ein Wettkampf mit dem Goyl Nerron um den einen Schatz. Er kann die Welt auf der anderen Seite des Spiegels ins Verderben stürzen und ist doch Jacobs einzige Rettung. Gemeinsam mit dem Mädchen Fuchs kämpft Jacob nicht nur um sein Leben.


Kleeblatts Neuzugänge:

Jenny-Mai Nuyen - Noir
Nino Sorokin ist dabei, als der Unfall geschieht. Seine Eltern sterben, ihm bleibt eine besondere Gabe: Er sieht den Tod eines jeden ­Menschen voraus. Auch den eigenen. Von nun an ist er besessen von der Frage, wie man das Schicksal überlisten kann. Er weiß, er wird nur 24 Jahre alt – und sein Geburtstag rückt immer näher. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ninos Suche führt ihn zu einem geheimen Zirkel von Mentoren, die Seelen sammeln. Und er begeht den größten Frevel, den der Zirkel kennt: Er verliebt sich in eine der Seelenlosen. In die geheimnisvolle Noir, die bereits auf der Schwelle zum Jenseits steht ...


Gabriella Engelmann - Goldmarie auf Wolke 7
Marie schwebt auf Wolke 7, als sie einen Job im Laden Traumzeit ergattert. Traumhaft ist vor allem auch der Ire Dylan, den sie dort kennen lernt. Dann geschehen plötzlich viele magische Dinge, die Marie sich nicht erklären kann. Die mysteriöse Nives spinnt ihre Schicksalsfäden und im Leben von Marie und ihrer Stiefschwester Lykke ist bald nichts mehr, wie es einmal war.


Michelle Raven - Ghostwalker 06: Tag der Rache
Nach der Flucht der Gestaltwandler aus dem Labor des Geschäftsmanns Lee sinnt dieser auf Rache. Als er die Flüchtigen in einer Auswilderungsstation in Namibia aufspürt, sieht er seine Chance auf Vergeltung gekommen. vor anderhalb Jahren hatte der Wandler Harken die Station verlassen, um die Leiterin Mia zu beschützen. Nun ist die Löwenwandlerin dennoch ins Blickfeld des Feindes geraten. harken bleibt keine Wahl, als zurückzukehren und die Frau zu retten, die er liebt...


Michelle Raven - TURT/LE 01: Gefährlicher Einsatz
Vor sieben Jahren kam Roses Mann bei einem riskanten Einsatz seiner Navy SEAL-Einheit ums Leben. Nun bittet ein ehemaliger Teamgefährte sie um Hilfe. Roderic Rock Basilone ist auf der Suche nach zwei in Afghanistan vermissten amerikanischen Agentinnen. Rose willigt ein, ihm mit ihrem Wissen über das Land zur Seite zu stehen. Dabei entwickelt sie schon bald tiefere Gefühle für den gut aussehenden SEAL. Aber kann sie sich erneut in einen Mann verlieben, der einen solch gefährlichen Job hat?


Elisabeth Herrmann - Schattengrund
Schattengrund. Als die 17-jährige Nicola das Haus ihrer verstorbenen Tante erbt, ahnt sie nicht, wie bedeutsam dieser Name für sie wird. Es ist ein einsames Haus in einem abgelegenen Dorf, in dem sie als Kind oft zu Gast war. Ein Haus, in dem die Vergangenheit schlummert. Und ein Haus, das Nicos Eltern auf keinen Fall annehmen wollen. Als die Eltern das Erbe stellvertretend für ihre Tochter ausschlagen, reißt Nico heimlich aus, um Schattengrund wiederzufinden. Und kaum hat sie die Schwelle übertreten, da scheint eine lange verdrängte Wahrheit nach ihr zu greifen. Wie konnte sie das alles bloß vergessen? Die knarrenden Treppen, den staubigen Dachboden – und das Mädchen, mit dem sie hier immer gespielt hat? Fili, ihre allerbeste Freundin. Ihre Seelenschwester. Ihre tote Freundin. Ein grauenhaftes Verbrechen hat die Mädchen damals auseinander gerissen. Aber Nico kann ihren eigenen Erinnerungen nicht trauen. Und der Täter von damals ist noch immer im Dorf.


Stephen Leather - Der Wert des Blutes
Als ein fünfzehnjähriges Mädchen kauernd und blutverschmiert über der Leiche eines Mannes gefunden wird, dessen Kehle herausgerissen wurde, kann es Polizei-Psychologe Jamie Beaverbrook kaum glauben, als ihre psychologischen Tests unauffällig sind. Auch wenn Beaverbrook nicht an Vampire glaubt, sieht er sich mit der Möglichkeit konfrontiert, dass die Schatten von Los Angeles eine Welt bergen, die denjenigen Zuflucht bietet, die nie altern und für die Blut mehr wert ist als Gold.


Wir wünschen euch ein schönes Restwochenende und eine angenehme Woche

Kleeblatt und Kerry

1 Kommentar:

Sabine hat gesagt…

Hallo meine Lieben!

"Bodyfinder", "Ich bin Nr. 4" und die Goldmarie sind echt toll!

Liebe Grüße
Sabine