Dienstag, 4. Dezember 2012

[Buchvorstellung] P.C. Cast und Kristin Cast stellen "Verloren" vor

Letzten Mittwoch war es wieder soweit - in Berlin fand eine Buchvorstellung statt. Es wurde jedoch nicht irgendein Buch vorgestellt, nein, es handelt sich um kein geringeres als

 (Bild mit Inhaltsangabe verlinkt)

Für Kerry stand fest: Da muss sie hin und Kleeblatt musste durfte mit. Jetzt mal ehrlich, wer würde sich so eine Buchvorstellung schon entgehen lassen? Wir nicht!

In Deutsch wurde das Buch von Ajax, einem Schauspiellehrer des Berliner House of Night, vorgestellt. Er führte auch im Anschluss das Gespräch mit P.C. Cast und Kristin Cast und ging auf Fragen, sowohl durch Fans vorab im Internet gestellte, wie auch auf Fragen des Publikums ein. Leider erfuhren wir auch eine weniger gute Nachricht. Nach diesem 10. Band der House-of-Night-Reihe werden nur noch 2 weitere folgen - mit dem 12. Band ist dann Schluss, aber: Es wurde angedeutet, dass nicht jeder überleben wird - ja, so und nicht anders fixiert man seine Leser an - böse Falle!


Ajax

Zuerst hat er uns Textpassagen aus dem 1. und 4. Kapitel vorgetragen, schätzungsweise, um dem Publikum den Mund wässig zu machen (hat funktioniert). 

Anschließend erschien dann das erfolgreichste Mutter-Tochter-Autoren-Gespann der Welt:


Kristin Cast und P.C. Cast

Wie bereits oben geschrieben, stellten sich die Beiden den Fragen ihrer Fans und des Publikums und was sollen wir sagen: Sie sind wirklich super-sympathisch!!! Es gab auch durchaus den ein oder anderen Lacher, allerdings nicht auf Kosten der Autoren, sondern auf Kosten des Interviewers, denn sein Englisch war nicht unbedingt besser als das des Publikums, sodass manche Übersetzung der Antworten eher "frei" erfolgte. 

Anschließend standen die Beiden noch zwecks Siginieren ihrer Bücher zur Verfügung und was sollen wir sagen: Der Signiertisch war auf der Bühne, man musste sich in eine Reihe anstellen, beginnend in der ersten und dann immer so weiter - ratet mal, wo wir gesessen haben! Richtig, erste Reihe Mitte und somit gleich als 3. am Signiertisch. Öhm, Kerry ist gleich mal mit ein paar Büchern mehr angereist, aber wir hatten das Gefühl, dass sich gerade P.C. Cast sehr gefreut hat, auch einige ihrer anderen Bücher in Deutsch zu sehen - zumal die Cover der Mythica-Reihe ja auch wunderschön sind.


P.C. Cast, Kristin Cast und Kerry 
(ja, die aufgestapelten Bücher auf dem Tisch gehören alle Kerry)

Abschließend können wir nur sagen: Es war ein toller Abend, wir haben total sympathische Autorinnen kennen gelernt und Kerry hat ihre gesamten Cast´schen Bücher signiert bekommen. Hier mal Fotos ihrer Schätze

 signierte House-of-Night-Reihe
(diese wird im TB-Format gesammelt, von daher nur die ersten 8 Bände, die bereits im TB-Format erschienen sind)

und

 siginerte Bücher nur von P.C. Cast
(oben: Mythica-Reihe Band 1 - 3 und 
unten: Tales-of-Partolon-Reihe Band 1 und 3)

So, wir verabschieden uns erst einmal, aber seid gewiss: Die nächste Lesung kommt bestimmt (und wir wissen sogar schon genau, wann).

Kerry und Kleeblatt

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Hallo Kerry,

sieht nach einer gelungenen Lesung aus. :) Auf den 10. HoN-Band warte ich ebenfalls gespannt. :)

Liebe Grüße
Sabine

Shadowglow hat gesagt…

Hallo Ich liebe P.C. imd ojre TOchter habe es aber leider nicht zur lesun geschafft habe alle bücher von ihr und finde es sehr sehr schade das bei uns nach dem 12. Schluss sein soll