Dienstag, 5. März 2013

[Aktion] 52 Bücher 2013/2014 - Die 7. Woche

Es ist ja kein Geheimnis - ich quatsche viel und auch vor dem geschriebenen Wort mache ich nicht halt und ich liebe Buch-Aktionen. Also die idealen Voraussetzungen, um bei

mitzumachen.

Jede Woche (am Sonntag) wird es eine neue Aufgabe geben - rund um das Thema Buch. Diese ist dann durch einen Blog-Post zu erfüllen (was hiermit geschieht).


Das Thema der 7. Woche ist:
Du betrittst zum ersten Mal die Wohnung deines neuen Schwarms. Welches Buch sollte auf dem Couchtisch (oder natürlich wahlweise auf dem Nachttisch) rumliegen, damit du dir sicher bist “Hier bin ich richtig!”? (Bonusfrage: Welches Buch dürfte dort auf keinen Fall rumliegen?)
 

Oh, das ist total easy - zumindest für jetzt, daskönnte Morgen schon wieder ganz anders aussehen ^^




Und jetzt noch ein Buch, dass auf gar keinen Fall dort liegen sollte:


War doch gar nicht so schwer, wobei ich beim 2. Part auch jegliche Bücher von Tommy Jaud hätte gelten lassen ^^
 

So, das soll es auch schon gewesen sein - hiermit erkläre ich die 7. Wochen-Aufgabe als beendet und bin gespannt, was mich nächste Woche erwartet.

Liebe Grüße

Kerry  
 

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Hallo Kerry,

ich bin noch am Überlegen, aber ein Thriller von Fitzek, Dorn oder Strobel wird es auf alle Fälle sein.

Liebe Grüße
Sabine

Muriel hat gesagt…

Damit es mit dir was wird, muss man die Bibel also im aramäischen Original lesen?

Mira Bluhm hat gesagt…

Oh ja, Bibel ist auch böse. Obwohl... wenn man dann doch im Bett landet, ohne verheiratet zu sein, kanns ja soooo schlimm auch wieder nicht sein, oder? Außer ihr müsst anschließend gemeinsam beten, um um Vergebung für eure Sünde zu bitten *gg*

Esoterik-Kram von wegen "dein Schutzengel" und "was die Farbe deiner Aura über dich verrät" etc. pp. wär sonst auch noch eine Stufe schlimmer...