Sonntag, 15. September 2013

[Ankündigung] Ein Buch, auf das sich Kerry so richtig freut

Es gibt viele Bücher, die ich gerne haben möchte und auch irgendwann besitzen muss, aber es gibt auch diejenigen Bücher, bei denen man förmlich mitfiebert, wann es endlich soweit ist, bis endlich erscheinen und man sie in den Händen halten kann.

Es ist kein Geheimnis, ich bin ein großer (sehr großer / der größte???) Fan von E. M. Ross und der Angels-Reihe. 

Mit dem ersten Band - Desperate Angels - wurde ich sozusagen geködert. Sofort war ich von den Protagonisten, dem Schreibstil und dem Plot fasziniert. Ich gestehe es offen ein, ich wurde geködert und nicht mehr vom Haken gelassen.

Dann der zweite Band - Guardian Angels - der dem ersten in Nichts nach steht, ja, er könnte den ersten sogar noch übertroffen haben. Wie das möglich war, weiß ich bis heute nicht, aber die Charaktere ließen mich einfach nicht mehr los.

Gleich nach Beendigung des zweiten Bandes begann das lange Warten. Ich wusste, Band 3 ist in Arbeit - nur wann ich ihn endlich in meinen Händen halten würde, eine Frage, die mir förmlich auf der Seele brannte (hier erkennt man sehr gut den Angels-Reihen-Junkie). 

Nunmehr kam jedoch die erlösende Nachricht - Band 3: Fanatic Angels steht in den Startlöchern, am 1. Oktober ist es endlich soweit und das bange Warten hat ein Ende.

Ich darf euch nun an dieser Stelle das Objekt meiner Begierde enthüllen:



Und den dazugehörigen Klappentext:
"Serienmord oder politisch motivierte Verbrechen? Diese Frage stellt sich das FBI, als drei hochrangige Mitglieder einer rechtsradikalen Partei tot aufgefunden werden. Die Opfer wurden eiskalt exekutiert und die Tatorte mit antifaschistischen Parolen beschmiert.
Nur widerwillig stimmt der erfahrene FBI Profiler Sean Caver zu, diese Fälle zu übernehmen. Die Ermittlungen führen Sean und seine Partnerin Catherine Kampell immer tiefer in den Sumpf der rechtsradikalen Szene. Dabei treffen sie auf den charismatischen, skrupellosen Parteiführer Josef Schreiber. Es wird zu Seans persönlicher Mission, diesem machthungrigen Fanatiker das Handwerk zu legen. Doch die Jagd auf ihn fordert bald weitere Opfer. Der Jäger wird selbst zum Gejagten. Sean muss an seine Grenzen gehen, um sich und sein privates Umfeld zu schützen und dabei ist ihm jedes Mittel recht."


Wer wartet mit mir sehnsüchtig auf dieses Buch???

Liebe Grüße

Kerry

Keine Kommentare: