Montag, 24. Februar 2014

[Lesung] Wohnzimmerlesung mit Fanny Wagner und Carolin Birk

Auch am Sonntag machten wir uns auf den Weg zu einer Wohnzimmerlesung.
Kerstin Hohlfeld hatte wieder einmal ihren Lese-Salon geöffnet und wir sind der Einladung sehr gern gefolgt.

Wir durften dabei sein, als Hermien Stellmacher als Fanny Wagner und Katharina Wieker als Carolin Birk ihr gemeinsames Werk "Garantiert wechselhaft" vorstellten.

 
Fanny Wagner, Carolin Birk

 

Ein Buch, das Kleeblatt schon gelesen und rezensiert hatte (siehe HIER).

Wie immer und was auch schon Tradition bei Kerstins Lese-Salon hat, sind die Musikstücke, die ihre Tochter Mia uns auf ihrer Flöte vorspielt.


Nach dem Kulturbeitrag wurden Fanny Wagner und Carolin Birk durch Kerstin Hohlfeld vorgestellt. 
Die beiden haben beide mit Kinderbüchern und deren Illustrationen angefangen, dieses Buch ist ihr erstes gemeinsames Werk. 


Dann endlich durften wir den beiden Autorinnen bei der Vorstellung ihres Buches zuhören. 

 

Dabei konnten wir wieder feststellen, dass es einen gewaltigen Unterschied macht, ob man das Buch selbst liest oder vorgelesen bekommt. Kleeblatt hatte sich ja ein wenig durch den etwas eigenwilligen fränkischen Dialekt beim Lesen gekämpft. Das ganze jetzt mit fränkischer Mundart zu hören, ist schon ein wenig verständlicher. Klar, das das völlig anders wirkt.
Die beiden haben sich aber auch wunderbare Stellen zum Lesen ausgesucht, die Lacher hatten sie zumindest auf ihrer Seite. Sie wechselten sich beim Lesen ab und Fanny erläuterte kurz, was zum Verständnis des Handlungsstranges nötig war.
Den Zuhörern hat es gefallen und sicherlich werden einige im Nachhinein dieses Buch noch lesen und auch ihren Spaß dabei haben.

Im Anschluss wurde wie immer ein wunderbares vegetarisches Buffet von Kerstin eröffnet.

 
Foto vor dem Run auf das Buffet :-)

Die Zuhörer verteilten sich dann gleichmäßig, zum Signieren der Bücher oder direkt ans Buffet.
Wir erledigen natürlich zuerst die wichtigen Dinge, wie das übliche Signieren der Bücher.

 
Zwei Autorinnen, zwei Unterschriften, logisch



Fanny Wagner im Gespräch mit Micaela Jary



Es wurden unglaublich viele Gespräche geführt, Jeder mit Jedem über Gott  und die Welt.
Kleeblatt stellte bei der Gelegenheit fest, dass sie mit Fanny Wagner voll auf einer Wellenlänge liegt und sie denselben Humor haben.

Ein wirklich gelungener Abend mit zwei sehr sympathischen Autorinnen, bei denen es uns sehr gefreut hat, dass wir sie kennenlernen durften.


Kerstin hatte uns noch zwischendurch einen Blick auf ihr Erstlingswerk machen lassen. Ein Buch, das sie als Schülerin geschrieben hat, aber wie wir finden, schon mit einem sehr professionellen Aufbau.

 


Der lieben Kerstin und ihrem Mann Thomas vielen lieben Dank für die Einladung und die unermüdliche Gastfreundlichkeit. Wir haben uns bei euch wieder wohl gefühlt und freuen uns bereits auf das nächste Wiedersehen.
Fanny Wagner und Carolin Birk - schön, dass wir uns persönlich kennengelernt haben, es war ein sehr schöner, lustiger und informativer Abend mit euch, den wir gern einmal wiederholen können.

1 Kommentar:

Kerstin Hohlfeld hat gesagt…

Lieben Dank! Ohne euren anschließenden Bericht würde mir glatt etwas fehlen! :)