Sonntag, 22. Juni 2014

[Lesung] Britta Orlowski liest in Kerstin Hohlfelds Lesesalon

Ganz Deutschland befindet sich momentan im WM-Fußballfieber.
Das Lesende Katzenpersonal nicht. Wir und ein paar andere Leseratten trafen uns ein weiteres Mal bei Kerstin Hohlfeld im Lesesalon.
Als Gastautor durften wir Britta Orlowski begrüßen, die uns mit nach St. Elwine entführte.


Britta Orlowski



        

01. Rückkehr nach St. Elwine
02. Pampelmusenduft
03. Zitronentagetes


Aber bevor es ans Lesen ging, wurden wir von Kerstin Hohlfeld begrüßt und ihre Tochter Mia spielte wie gewohnt ein Lied auf der Flöte.
Wir durften dem Stück "Memory" aus Cats lauschen, ganz toll hat sie das wieder gemacht.



Einige von den Zuhörern kannten die Bücher der Autorin bereits, so dass sich Britta Orlowski überlegt hatte, mal etwas anderes vorzulesen. Da der Nachmittag ganz im Zeichen ihrer tollen Quilts stand, hatte sie sich entschieden, die Passagen aus dem Buch vorzulesen, in denen die Mädels aus dem Buch sich auch ihrem Hobby, dem Quilten, widmeten. Natürlich blieb es nicht nur bei den Passagen, es gab auch ein paar andere.

Interessant war, dass sie die Quilts, die sie in ihren Büchern beschrieben hatte, wirklich schon selbst gefertigt hatte. Einige hatte sie bei und wir Unwissenden wurden ein wenig in die Grundbegriffe und -techniken des Quiltens eingeführt.

Britta Orlowski lesend

Britta Orlowski und Kerstin Hohlfeld bei der Erklärung eines Quilts aus dem Roman

Sehr zur Erheiterung der Zuhörer durften wir auch der Passage zur männlichen Prostata lauschen :-)

Nach der Lesung ist vor der Stürmung des Buffets. Kerstin Hohlfeld und ihr Mann Thomas haben wie immer ein super Buffet auf die Beine gestellt. Ein Essen war leckerer als das andere, egal, ob es Erdbeerkuchen, normaler und veganer, Erdbeersalat mit Saitan, Lauchquiche mit grünem Spargel, ein Makronenkuchen oder eine Tarte mit Kirschtomaten und mediterranen Kräutern war. Pfirsichbowle rundete die ganze Gelegenheit ab und später wurde auch noch Hugo getrunken.


Es wurde gegessen, getrunken und reichlich geschwätzt.

 

Später zogen wir uns dann zurück und schwätzten über unser aller Lieblingsthema - Bücher.

Micaela Jary, Britta Orlowski, Ember Dion

Zwischendurch wurden immer wieder die wunderschönen Quilts von Britta Orlowski bewundert, die sie uns zum Ansehen mitgebracht hatte.
Ehrlich, man kann sich einfach nicht satt sehen, und bei dem ein oder anderen juckten uns schon die Finger, ihn einfach einzustecken.



Kleeblatts Favorit (Britta hatte ihn nie aus den Augen gelassen :-) )




Kerrys Favorit

Tja und diesen durfte Kerstin Hohlfeld dann ihr Eigen nennen

Es war wieder ein ganz besonderer Nachmittag bei Kerstin gewesen.
Wie immer super Gastgeber, bei denen wir uns herzlich bedanken und eine nette Autorin mit ihren tollen Büchern und ihren Quilts.

Uns hat es wieder einmal gefreut, bei einer von Kerstins Lesesalons dabei sein zu dürfen und wir freuen uns schon auf das nächste Mal. 

1 Kommentar:

Kerstin Hohlfeld hat gesagt…

Wie immer ein toller Bericht!
Danke sehr!
Kerrys favorisierter Quilt gefällt übrigens auch meiner großen Tochter am besten. :)