Donnerstag, 21. August 2014

[TTT] - Top Ten Thursday #170

Auch in dieser Woche mache ich wieder beim Top Ten Thursday, organisiert von Steffis Bücher Bloggeria mit.


http://buecher-bloggeria.blogspot.de/



Diese Woche lautet das Thema:

"
10 Bücher aus deinem Regal, die in einem Band abgeschlossen sind
"
 
Puh, gar nicht so einfach, ich bin doch ein Reihen-Junkie ^^ aber mal schauen, ein paar Einzelbücher habe ich bestimmt auf Lager.



Hah, wusste ich es doch, ich habe die Liste voll bekommen. Allerdings gibt es ja so viele Bücher, da gehe ich nicht ernsthaft davon aus, dass ich mit jemandem ein Buch gemeinsam habe, ich lasse mich allerdings gerne vom Gegenteil überzeugen ^^

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche

Liebe Grüße

Kerry 

Kommentare:

Aleshanee Tawariell hat gesagt…

Huhu!

Auch eine schöne bunte Mischung!

Von Brom hab ich auch ein Buch in meiner Liste, allerdings "Krampus", das fand ich sogar noch besser als den Kinderdieb ^^

Ansonsten kenne ich nur noch "Der Märchenerzähler", von Antonia Michaelis hab ich aber "Solange die Nachtigall singt" in meinen Top Ten :D

Liebste Grüße, Aleshanee

NiWa hat gesagt…

Guten Morgen!
Stimmt, tatsächlich eine gute Mischung! Davon habe ich leider kein einziges Buch gelesen. Der große Gatsby hätte mich auch gereizt, nur habe ich mir schon den Film angesehen und jetzt will ich es nicht mehr lesen ...

Lg, Nicole

Nora hat gesagt…

Guten Morgen, Kerry :)
Deine Mischung gefällt mir auch ziemlich gut und stimmt - wir haben kein Buch gemeinsam. Aber das macht ja nichts. Ich stöbere gerne in den anderen Listen.
Liebe Grüße und einen schönen Tag!
Nora

Protagonist hat gesagt…

Da ich schon beim vorletzten TTT "Der Märchenerzähler" genommen habe, ist er diesmal nicht dabei. Sonst hätten wir ein Buch tatsächlich gemeinsam auf der Liste ;)
Dafür habe ich ihr neues Buch "Niemand liebt November" einfach ungelesen in meine Top Ten geschmuggelt. Ich gehe einfach davon aus, dass es mir wieder sehr gut gefallen wird.

"Der Kinderdieb" ist auch ein sehr gutes Buch!

Und von "Tote Mädchen lügen nicht" war ich beim ersten Mal lesen auch total begeistert. Hat allerdings nachgelassen, als ich es wieder gelesen habe. Da hat sich dann noch mal eine neue Sichtweise aufs Buch aufgedrängt, die einen bösen Nachgeschmack hatte.

Liebste Grüße,
Kasia

kumosbuchwolke hat gesagt…

Hallo Kerry,

Der Märchenerzähler findet sich auch auf meiner Liste wieder - also eine Gemeinsamkeit. :)

Darüber hinaus habe ich auch Tote Mädchen lügen nicht und Der Kinderdieb im Regal zu stehen und gelesen.

Der große Gatsby interessiert mich.

Liebe Grüße
Cindy