Samstag, 29. November 2014

[Rezension] Die Löffel-Liste


Vorab ein paar Eckdaten:  
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1552 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 157 Seiten

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: 
B00MA5X10Y


Klappentext gem. Amazon:
Haben Sie eine Löffel-Liste?

Diese Liste mit den Dingen, die man erleben möchte, bevor man „den Löffel abgibt“? Was wäre Ihr Lebenstraum?

13 Autorinnen und Autoren haben sich diese Frage gestellt und ihren Traum in einer Kurzgeschichte Realität werden lassen. Darunter sind Wünsche nach Freiheit, Veränderung, Erfüllung, Liebe, Gerechtigkeit und Abenteuer. Der Leser wird fasziniert von den wirklichkeitsnahen Emotionen, Handlungen, Beschreibungen und Dialogen.

Ob es dabei tatsächlich um persönliche Lebensträume geht oder um Fantasie, wird nicht immer verraten.


Rezension:
*Ursula Dittmer - Delfine bringen Glück*
Barbara und Dennis sind ein Paar im höheren Alter. Sein Traum ist es, nach Griechenland auszuwandern, doch sie zögert noch. Doch dann macht Barbara eine Entdeckung ...

*Sinje Blumenstein - Ein neuer Tag*
Die Protagonistin der Geschichte reist mit ihrer Freundin Chris in die USA und besucht ein Konzert, dass sie ihr Lebtag nicht vergessen wird.

*Maryanne Becker - Fortmachen*
Die 15-jährige Perla lebt mit ihren Eltern in Armut auf dem Land. Sie will weg von dort und heiratet, um so ein besseres Leben in Südamerika zu beginnen. Doch dort steht ihr eine Überraschung bevor ...

*Gerrit Fischer - Meerwert*
Wenn Frank das Erbe seines Onkels Anton antreten will, muss er sich seinen letzten Wünschen fügen, etwas, dass dem Karrieremenschen Frank nicht einfach fallen dürfte.

*Marlene Geselle - Alte Sünden*
Martin liegt im Krankenhaus - er hat Krebs. Jetzt, wo er nicht mehr viel zu verlieren hat, kann er endlich das tun, was ihm schon länger vorschwebte - alte Schulden begleichen.

*Bernd Lange - Reisen, der ewige Wunsch zu schweben*
In dieser Kurzgeschichte geht es um Beobachtungen im Herbst und was diese so mit sich bringen.

*Herr LyDmann - Sturmtänzer*
Studentin Glutja will unbedingt auf ein Forschungsschiff, um dort Wale zu beobachten, doch sie muss Widerstände überwinden, denn ihre Eltern sind vor 20 Jahren auf einem Forschungsschiff tödlich verunglückt.

*Anke Höhl-Kayser - Mars*
Ein Sohn erfüllt den sehnlichsten Wunsch seiner schwer erkrankten Mutter - eine Reise zum Mars.

*Manu Wirtz - Die Straße der Tränen*
Camel Trophy 194 - eine abenteuerliche Autorallye durch 1.000 Meilen Urwald.

*Pamela Menzel - I want to be a part of it*
Sie hat einen Lebenstraum, doch die Angst, die sie begleitet, die der Erfüllung dieses Traumes im Wege steht, wird von Jahr zu Jahr größer. Ob sie sie je besiegen wir und ihr Traum in Erfüllung geht?

*Carsten Koch - Löffel in gute Hände abzugeben*
Ein Mann, gefestigt im Leben und in der Gesellschaft - will ausbrechen und einfach aussteigen. Wird er dazu den Mut aufbringen?

*Sylvia Hubele - Eine Reise an das Ende der Welt*
Der Unterschied zwischen der Vorstellung einer solchen Reise und der Realität.

*Harald Herrmann - Die Tour*
Ein lebenslanger Traum gipfelt in eine Motorradtour in die Vergangenheit.


Bei diesem Buch handelt es sich um eine Anthologie mit Geschichten rund um die Thematik "Was man noch tun will, bevor man den Löffel" abgibt. Die Geschichten waren sehr angenehm zu lesen, einige haben mir durchaus ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, jedoch konnte ich, auf Grund der Unterschiedlichkeit der einzelnen Geschichten, nicht alle so nachvollziehen. Ich gehe aber davon aus, dass das niemandem gelingen würde, denn jeder hat eigene Wünsche und Träume, die man sich noch erfüllen will, bevor man den Löffel abgibt.


Bewertung: 

Von Manu Wirtz bereits gelesen und rezensiert:


Von Anke Höhl-Kayser bereits gelesen und rezensiert:





Wie ich zu dem Buch kam: 
An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei



bedanken, die mir das Buch zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt hat.

Keine Kommentare: