Freitag, 3. Juni 2016

[Rezension] Jason Segel / Kirsten Miller - Nightmares! Die Stadt der Schlafwandler (Band 2)


Vorab ein paar Eckdaten:
Seitenanzahl: 384
ISBN: 978-3-7915-1948-7
Erscheinungstermin: 19. November 2015
Format: Hardcover

Verlag: Dressler


Klappentext: gem. Dressler
Albträume können einem ziemlich den Schlaf rauben, das weiß Charlie nur zu gut. Schließlich hat er schon so einige Horrornächte hinter sich. Deshalb sind auch alle begeistert, als der neue Kräuterladen in Orville Falls ein Wundermittel gegen Albträume anbietet. Doch das Elixier hat schaurige Nebenwirkungen: alle, die es genommen haben, geistern wie Schlafwandler durch die Stadt. Schaffen es Charlie und seine Freunde erneut, sich den Schrecken der Nacht zu stellen?

Rezension:
Charlie Laird mag aussehen, wie ein normaler Junge, doch in Wahrheit ist er einer der Wächter des Portals. Sein kleiner Bruder Jack, seine Stiefmutter Charlotte und er selbst haben die Fähigkeit, eben jenes Portal zu öffnen und in die Anderwelt zu gelangen - doch ebenso könnten sie Bewohner dieser Welt in die eigene mitbringen. Die Anderwelt ist kein Ort, an dem sich normale Menschen freiwillig aufhalten, denn es ist die Welt der Alpträume der Menschen. Hat man seine Alpträume besiegt, so wie Charlie, ist es ein wundervoller Ort um dort geschlossene Freundschaften zu pflegen.

Doch die Anderwelt ist in Gefahr - etwas bedroht sie, ja, zerstört sie sogar. Bisher ist es keinem der Bewohner gelungen, den Grund dafür herauszufinden, doch sie ahnen, dass es etwas mit der Menschenwelt zu tun hat, denn in letzter Zeit kommen immer weniger Menschen zu ihnen. Die Bewohner der Anderwelt brauchen jedoch die Menschen um zu existieren! Durch Zufall erfährt Charlie von einem Wundermittel gegen Alpträume, dass derzeit ausschließlich in der Kleinstadt Orville Falls verkauft wird und Orville Falls ist gar nicht so weit weg von Cypress Creek.

Tatsächlich macht Charlie kurz darauf die Entdeckung, dass ein Großteil der Bewohner von Orville Falls dieses Wundermittel einnehmen, aber seitdem erscheinen sie wie ferngesteuert. Es ist augenscheinlich so, als hätten sie alle keinen eigenen Willen mehr und schlimmer noch, der Ort, an dem Orville Falls in der Anderwelt liegen sollte, ist nach und nach verschwunden und dieses Verschwinden bereitet sich noch immer weiter in der Anderwelt aus. Charlie und seine Freunde müssen unbedingt herausbekommen, was es mit dem Wundermittel auf sich hat und wer hinter diesem steckt, wenn sie ihre Freunde in der Anderwelt retten wollen ...


Der 2. Band der Nightmares!-Trilogie! Der Plot wurde spannend und fantastisch erarbeitet. Besonders gut hat mir gefallen, dass ich der Geschichte aus Sicht beider Welten folgen konnte. Ich fand es sehr gut dargestellt, wie sich die Handlungen der realen Welt auf das Leben in der Anderwelt auswirken. Ich muss gestehen, in diesem Band hat mich die Figur des kleinen Jack (Charlies jüngerer Bruder) sehr beeindruckt zurück gelassen, denn wo andere auf Grund von Ablehnung aufgeben würden, beißt sich dieser kleine Kerl durch - und das teils mit fatalen Konsequenzen. Den Schreibstil empfand ich als sehr angenehm zu lesen, sodass ich mich bereits jetzt auf den finalen Band der Trilogie freue.


Bewertung

Von Jason Segel und Kirsten Miller bereits gelesen und rezensiert: (Das Laufband ist erst nach Deaktivierung des Adblockers sichtbar)


Die Autoren:
Jason Segel hatte früher selbst schreckliche Albträume – genau wie Charlie. Und genau wie Charlie hat er irgendwann begriffen, dass uns unsere Ängste stark machen können, wenn wir uns ihnen stellen. Jason macht viele Sachen gerne, zum Beispiel: schauspielern, schreiben, musizieren oder Zeit mit Freunden verbringen. Wenn er nicht gerade Drehbücher schreibt oder Songs für Filme textet, ist er selbst auf der Leinwand zu sehen oder als Synchronsprecher zu hören. Vielleicht kennst Du ihn aus dem Kinofilm Die Muppets. Deine Eltern kennen ihn bestimmt aus einem seiner anderen Filme. Nightmares! – Die Schrecken der Nacht ist sein erstes Kinderbuch. Er hat es zusammen mit Kirsten Miller geschrieben. (übernommen von Dressler)

Kirsten Miller wurde 1973 in einer Kleinstadt wie Cyprus Creek geboren und lebt und schreibt heute in Brooklyn, New York. Ihr Jugendroman Nichts ist endlich stand auf Platz 10 der New York Times Bestsellerliste. "Nightmares!" ist das erste gemeinsame Projekt von Kirsten Miller und Jason Segel. (übernommen von Dressler)


Wie ich zu dem Buch kam:

Das Buch habe ich mir geliehen.

Keine Kommentare: