Dienstag, 14. April 2015

[Rezension] Monica Murphy - Together forever 01: Total verliebt


Leseprobe




Eckdaten:
Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (14. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453418530
ISBN-13: 978-3453418530
Originaltitel: One Week Girlfriend
Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,2 x 18,9 cm

Inhalt gem. Heyne:
Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

Zum Buch:
Andrew Callahan, Drew genannt, sieht gut aus, wird von den Mädels umschwärmt, wird aber nie mit einem gesehen. Er zieht sich eher zurück als dass er im Mittelpunkt steht. Das Einzige, was für ihn von Wert ist, ist Football. Dort kann er sich auspowern, dort kann er vergessen, denn ihn verbrennt es innerlich.
Nun steht Thanksgiving an und sein Vater samt Stiefmutter verreisen dieses Jahr nicht, sondern wollen zu Hause feiern. Das bedeutet für ihn, er muss in dieses zu Hause reisen, was für ihn schon lange keines mehr ist und vor dem er sich graut.
Zu seinem Schutz fragt er Fable, ob sie für eine Woche mit ihm kommen und sich als seine Freundin ausgeben würde. 
Fable, die erst ablehnt, kann bei dem Preis, den er ihr bietet, einfach nicht ablehnen, zu nötig braucht sie das Geld.
Beiden ist nicht klar, auf was sie sich dabei einlassen ...

Dieser Band der 4-teiligen Reihe von "Together forever" lässt den Leser die beiden Protagonisten Drew und Fable kennenlernen.
Aus einer eher geschäftsmäßigen Vereinbarung, in der Fable für eine Woche seine Freundin spielen soll, wird viel mehr. Die beiden kommen sich ungewollt näher, die Gefühle spielen Achterbahn.
Was ist echt, was ist gespielt, eine Frage, die weitere Fragen aufwirft.

Drew wie auch Fable haben beide ihre eigenen Probleme, die schier unüberbrückbar zu sein scheinen. Ihre Vergangenheiten holen sie immer wieder ein und stoppen sie.
Schnell wird klar, welches Problem Drew hat und warum er Fable mitgenommen hat. Eine unhaltbare Situation, die Fable mehr als einmal verlassen will. Aber sie hat versprochen zu helfen und tut das auch, ob Drew will oder nicht.

Ich mochte beide Protagonisten. Trotz der massiven Probleme, die beide zu bewältigen bzw. zu überwinden bemüht sind, sind es liebenswerte Charaktere, die versuchen, das beste daraus zu machen. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.

Auch wenn einiges voraussehbar ist, habe ich es genossen, Drew und Fable zu begleiten. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich leicht lesen.
Die beiden Protagonisten sind mir ans Herz gewachsen und ich bin sehr gespannt, wie es mit ihnen weiter gehen wird, denn es stehen noch Entscheidungen noch aus, die getroffen werden wollen.



Reiheninfo:
Together forever 01: Total verliebt
Together forever 02: Zweite Chancen (Juni 2015)
Together forever 03: Verletzte Gefühle (August 2015)
Together forever 04: Unendliche Liebe (Dezember 2015)

Bewertung:


Zur Autorin:
(übernommen von Heyne)
Die New York Times-, USA Today- und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich beim Verlag


bedanken, der mir das Rezensionsexemplar zur Verfügung stellte.

Danke, dass ihr vorbei geschaut habt

Kommentare:

_-Cinderella-_ hat gesagt…

Huhu :)

eine sehr schöne Rezension ;) Das Buch kam gerade gestern auch erst bei mir an und ich freue mich schon sehr aufs Lesen. Von deiner Rezi her könnte es mir auch super gefallen.

Liebe Grüße
Jenny

Nazurka hat gesagt…

Das Buch steht schon ne Weile auf meiner Wunschliste. Klingt eigentlich ziemlich gut. Bin gespannt, wie es mir gefallen wird, wenn ich es dann irgendwann endliche lese. Schöne Rezension!

Liebste Grüße,
Nazurka